myHOME

Redesign des Logos, Briefpapier und Newsletter für die Lukas Gemeinde Berlin

Auftraggeber / client: Lukas Gemeinde Berlin

 

 

Die Lukas Gemeinde benötigte eine überarbeitete, modernere Version ihres Logos. Zum einen sollte der Farbkanon verändert werden, und zum anderen die Form des Logos. Dabei blieb es nicht aus, die bisher verwendeten Schriften zu überprüfen und hier neue Fonts einzusetzen.

Das dunkle Grau des neuen Logos trägt einerseits das frische, helle Grün und verleiht andererseits dem Logo Seriösität und Stabilität. Es bietet eine gute Basis für den Grünton, der durch das zurückgenommene Grau seine Leuchtkraft entfalten kann und Frische assoziiert. Bei der Farbwahl war es von Bedeutung, generationsübergreifend zu denken, da sich Menschen aller Altersklassen in der Gemeinde zusammen finden.

Für die Neugestaltung der Bildmarke habe ich eine für das Auge gefälligere Form entwickelt, die weniger Ecken und Spitzen hat als die alte Version, an denen das Auge hängen bleibt. Einzige Vorgabe war, dass die Kreuzform im Inneren erhalten bleibt. Die Bildmarke neigt sich nun ein wenig der Schrift zu, bildet so einen Echoraum für die Worte des Logos. Und erzeugt durch ihre gleichmäßig geschwungenen Linien Dynamik.

 

Im Zuge der Neugestaltung des Logos wurde auch das Briefpapier neu entworfen. Es wird die reduzierte Gestaltung des Logos aufgegriffen.

 

Der vierteljährlich erscheinende Newsetter der Gemeinde wurde ebenfalls neu gestaltet. Hier galt es, ein möglichst variables Raster zu entwickeln, da es keine verbindlichen Textlängen gibt und nicht in jeder Ausgabe eine fixe Anzahl von Artikeln veröffentlicht wird. Die Schrift des Slogans im Logo wurde im Newsletter für die Headlines verwendet, um dem Erscheinungsbild eine moderne, frische Anmutung zu verleihen. Die Farbe Grün wurde zur Akzentuierung herangezogen.

Zur Verfügung gestellt wurde ein Template, mit dem die Gemeinde ihre Inhalte selbst einpflegen kann.

 

/// I was asked to design a new and modern Logo-Version for Lukas Gemeinde Berlin. On the one hand, the colours should be renewed and also the shape of the Logo. In this connection it was also necessary to choose new fonts.

The dark grey of the new Logo bears the fresh, bright green and simultaneously confers seriousity and stability. It provides a perfect basis for the green colour, that can unfold its luminance, in association with freshness. It was necessary to think cross-generational concerning the selection of colours, as people of every age come together within Lukas Gemeinde.

My aim was to find a smoother shape while redesigning the figurative mark of the Logo, which contains less sharp corners than its elder form. The only specification was to preserve the form of the cross. The figurative mark leans a bit towards the fonts now, and so creates an echochamber for the Logos´words. Its evenly curved lines give a feeling of dynamik.

 

In the course of redesigning the logo, the stationary was also in the need of a new look. The reduced design of the Logo was adopted here.

 

The quarterly newsletter of Lukas-Gemeinde received a new design as well. It was necessary to create a very flexible grid, as there is no fixed length for the articles, wether for the amount of the contributions for each issue. The slogan´s font of the Logo was used for the Headlines to create a modern and fresh appearance. The green colour marks emphases.

Lukas-Gemeinde received a Newsletter-Template which they can fill with content on their own.

 

 

 

Webseite Lukas Gemeinde