myHOME

„Sichtbarmachen“ | Visuelle Konzeption, Gestaltung eines Plakats und Flyers

Auftraggeber / client: Graduiertenkolleg „Sichtbarkeit und Sichtbarmachung“, Universität Potsdam

 

Der Entwurf spielt mit der Tatsache, dass das menschliche Gehirn Schrift, deren untere Hälfte fehlt, problemlos lesen kann. Die fehlende Hälfte der Buchstaben wurde mit UV-Lack gedruckt. Sie werden erst bei näherem Hinsehen durch Reflexionen des Lichts sichtbar. Vorgabe war es, das Plakat neutral weiß zu halten und als Farbe nur den Cyanton des CD´s des Graduiertenkollegs zu verwenden.

Das Plakat wurde beidseitig bedruckt und gefalzt, und funktionierte gleichzeitig als Folder mit Texten zu den Vorträgen und Veranstaltungen.

/// The design plays with the ability of the human brain to read and understand script, whose lower half is missing. The missing half of the letters was printed with uv-varnish. They are not visible until you have a closer look to see the reflections of the light. It was presetted to keep the poster in neutral white and to use only the colour cyan of the Research Training Groups CD.

The poster was printed on both sides and grooved to be used as a folder concurrently, with texts about the lectures and events.

 

 

webseite Sichtbarkeit und Sichtbarmachung