myHOME

Re-Design des DHC-Logos

 

Auftraggeber / Client: Dahlem Humanities Center Berlin

 

 

Für das Dahlem Humanities Center an der Freien Universität Berlin sollte das bisherige Logo überarbeitet werden. Das alte Logo war sehr unauffällig und nur aus dünnen Linien erstellt. Die Anforderung an das neue Logo war ein frischeres, dynamisches und mehr ins Auge stechendes Erscheinungsbild, wobei die charakterisische Form der Philologischen Bibliothek von Norman Foster, die im Bildzeichen des alten Logos dargestellt ist, erhalten bleiben sollte, da sich diese Kontur bereits als Erkennungsmerkmal etabliert hat.

Ich entwickelte eine kompaktere Form der Bildmarke, in der die Konturen der Bibliothek sehr prägnant heraus gearbeitet sind. Um dem Zeichen mehr Präsens zu geben, und die Tatsache bedenkend, dass die Ebenen innerhalb des Bibliotheksbaus mit weißen Balkonen versehen sind, wurde das Zeichen und der Titel in weiß auf eine farbige Fläche gesetzt. In der inverten Version steht das Zeichen in der blaugraugrünen Farbe auf weißem Hintergrund, was eine völlig andere Wirkung ergibt, obwohl es sich um das selbe Zeichen handelt.

 

Auf Wunsch entstand neben dem vertikal angeordneten Entwurf eine horizontale Version des Logos, da in den verschiedenen von der FU vorgegebenen Medien ein horizontal ausgerichtetes Logo besser zu platzieren ist. Auch hier gab es wieder eine inverte  neben der Version auf farbigem Hintergrund.

Da das alte DHC-Logo im Blau der FU gehalten war, bot sich eine Ausrichtung der Farbigkeit in Blau-Grün-Raum an. Die Wahl fiel auf einen Ton, der zwischen Blau, Petrol und dunklem Grün changiert.

 

/// The Dahlem Humanities Center at Freie Universität Berlin asked me to redesign their Logo. The old logo was very unremarkable as it consists just of thin lines. The task for the new logo was to get a fresh, dynamic and more eye-catching appereance, which contains the characteristic shape of the philological library of Norman Foster. This shape is already established as a distinguishing feature, as it was used within the old logo.

I developed a more compact version of the figurative mark, where the counters of the library were worked out very consise. To enhance the logos presence and keeping in mind, that the library´s balconies are white, sign and title, coloured in white, were placed upon a coloured square. The invert version, sign and title in blue-grey-green on a white background creates a completely different effect, although its the same sign.

 

Upon request, I designed also a horizontal version of the logo, as a horizontally orientated logo is better to be placed in several pre-set medias of FU Berlin. Here also I created an invert version.

As the old logo was set in the FU-blue it was logical zu remain within blue-green colours.

 

 

 

Webseite Dahlem Humanities Center